Unser Kirchenvorstand

Am 3. Juni2018 wurden unsere neuen Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen in einem Festgottesdienst in ihr Amt eingeführt. Sechs Jahre lang werden sie die Kreuzkirchengemeinde leiten. Auf den ersten Vorstandssitzungen wurden wichtige Zuständigkeiten geklärt:

Neben den gewählten Kirchenvorstehern und -vorsteherinnen gehört auch ein berufenes Mitglied unserem Gremium an: Das ist Drews Fehrs. Er wohnt seit zwei Jahren mit seiner Frau in Kakenstorf. Er ist bereits an seinem alten Wohnort Baubeauftragter gewesen und kennt sich auf diesem Sektor bestens aus. Wir sind glücklich, dass wir ihn auch bei uns für dieses Amt begeistern konnten. Drews Fehrs ist unser neuer Bau- und Energiebeauftragter.

Unser Kirchenvorstand entsendet Mitglieder in verschiedene Gremien. Zum einen in den Vorstand des Kindertagesstättenverbandes unseres Kirchenkreises. Unsere neue Kindertagesstätte wird dort Mitglied sein, der Waldkindergarten ist es schon jetzt. Unser Mitglied im Vorstand bleibt Sabine Einecke.

Der Jugendkoordinierungsausschuss der Nachbarschaft Buchholz begleitet die Arbeit von Diakonin Maren Waldvogel und Diakon Daniel Geßner. In diesem Ausschuss wird entschieden, welche Projekte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserer Nachbarschaft realisiert werden. Unser neues Mitglied in diesem Ausschuss ist Wiebke Baastrup.

Almut Christ ist weiter die Redakteurin unseres Gemeindebriefes.

Dr. Thomas Meyer betreut unseren neuen Internetauftritt. Und er setzt sich gemeinsam mit unserem Organisten Helmut Alsdorf für die Generalüberholung unserer Orgel ein.

Weitere Posten wie z.B. die Beauftragung für Diakonie werden in den kommenden Wochen besetzt werden. Neben diesen vielfältigen Spezialaufgaben gilt es, den Alltag unserer Kirchengemeinde mit seinen Veranstaltungen und Festen zu managen. Silvia Kröger ist und bleibt unsere Garantin dafür, dass der Laden läuft.

1.Vorsitzende des Kirchenvorstandes bleibt Pastorin Ulrike Seebo.
2. Vorsitzende bleibt Annelie Zeyher, sie wird weiterhin die Geschäftsführung übernehmen.

 

Der Kirchenvorstand trifft sich regelmäßig am ersten Dienstag im Monat