Wärme und Licht -vor unserem Engelsaltar

Willkommen in der Kreuzkirche in Sprötze!

Der lebendige Fluß - das Wasser für unsere Taufen an der Este.

Kreuzkirchengemeinde Sprötze

Kirche für die Dörfer Kakenstorf, Sprötze und Trelde

Wegen der Corona-Pandemie gibt es im Kirchenkreis Hittfeld im Juni nur eingeschränkt öffentliche Gottesdienste in und um die Kirchen.

Gottesdienste im Internet

Die Kirchengemeinden der Nachbarschaft Buchholz, das sind St. Paulus und St. Johannis aus Buchholz, die Martin-Luther-Kirchengemeinde Holm-Seppensen und die Kreuzkirchengemeinde Sprötze, veranstalten zur Zeit jeden Sonn- und Feiertag gemeinsame Gottesdienste und übertragen diese live im Internet. Den nächsten Live-Gottesdienst finden Sie jeweils kurz vor Beginn hier.

Der nächste Gottesdienst kommt am 28. Juni um 10:00 Uhr aus St. Johannis.Der Gottesdienst findet draußen statt. Besucherregelung siehe unten.

Weitere Gottesdienste:

5.7. 10 Uhr Gutskapelle Holm

12. Juli 10 Uhr St. Paulus

19. Juli 10 Uhr Sommerkirche Gutskapelle Holm

26. Juli 10 Uhr Sommerkirche Sprötze

Besucherregelung: Es sind maximal 40 Personen erlaubt. Alle Gottesdienste finden, wenn das Wetter es erlaubt, draußen statt. Nur bei Regen werden die Gottesdienste in die Kirchen verlegt. Alle Besucherinnen und Besucher müssen die jeweils geltenden Auflagen befolgen (z.B. Hände desinfizieren, Maske tragen, Abstand wahren, Name und Telefonnummer angeben).

Mehr zum Thema

Eine kleine Serenade auf dem Paulus-Hof
Sonntag, 5. Juli, 18.00 Uhr

Nun kann doch eine kleine Bläserserenade vor der Paulus-Kirche in Buchholz am Sonntag, dem 5. Juli stattfinden. Natürlich wird das angekündigte Programm mit Musik aus ganz Europa an diesem Tag nicht erklingen, sondern erst im Juli des nächsten Jahres. Stattdessen spielen die Bläserinnen und Bläser des Buchholzer Posaunenchores von St. Paulus ein Programm mit beliebten Stücken aus ihrem Repertoire wie z. B. das Prélude von Marc-Antoine Charpentier oder „Gott gab uns Atem“, „Bewahre uns Gott“, „Auf großer Fahrt“ oder auch die in den vergangenen Monaten immer häufiger gespielt und gesungene Europa-Hymne. Beginn ist bei freiem Eintritt um 18.00 Uhr! Bei Regen entfällt die Serenade.

Gottesdienst am Küchentisch

Auch wenn derzeit keine regulären Gottesdienste stattfinden, wird überall auf der Welt weiter gebetet, gesungen hört Gott zu und ist nah. Wir möchten Ihnen hier eine Anregung geben, wie Sie einen Gottesdienst für sich oder im kleinen Kreis gestalten können.

Was man braucht:

Mindestens eine Person. Eine Kerze. Den untenstehenen Text.

Vielleicht ein Gesangbuch. Mehr eigentlich nicht.

Gottesdienst am Küchentisch

Bisherige Ausgaben

Glockenläuten täglich um 18 Uhr

Unsere Kreuzkirche ist wie alle anderen Kirchen in diesen Wochen geschlossen, die normalen Gottesdienste derzeit nicht erlaubt. Doch wie viele Gemeinden wollen auch wir jetzt mit dem Glockenläuten ein hörbares Zeichen schicken: Wir sind da - nur anders.

weiterlesen

Kollekte in Zeiten von Corona

Kirche lebt vom Mitmachen und Teilen! Deswegen wollen wir auch in Zeiten, in denen wir uns nicht treffen können, zusammenstehen: Wir wollen miteinander teilen, was uns anvertraut ist, und helfen, wo wir können.

Dies ist der traditionelle Klingelbeutel in digitaler Form. Die sonntägliche Kollekte kommt den von der Landeskirche vorgeschlagenen Zwecken zugute. Abgewickelt wird Ihre Spende über die Online-Plattform Paypal.

Herzlichen Dank allen Gebern! Gott segne Sie und Ihre Gabe!